TRX-Training in der Physiotherapie Beck, München

Funktionales Training / Schlingentraining (TRX®)

Neben dem Muskelaufbautraining an Kraftmaschinen wird auch großer Wert auf funktionelles Training gelegt. Diese alltagsrelevante und sportübergreifende Trainingsform beansprucht mehrere Gelenke und Muskeln gleichzeitig und ermöglicht dem Patienten Gleichgewicht, Flexibilität, Stabilisation und Koordination zu verbessern.

Durch die Aktivierung ganzer Muskelketten können falsche Bewegungsmuster behoben werden. Vor allem sportartspezifische Bewegungen werden verbessert oder wieder neu erlernt. Hierfür nutzen wir unter anderem das TRX® Schlingensystem um die Ganzkörperspannung und die Stabilität des Rumpfes zu verbessern. 

Das TRX® Workout ist ein effektives Ganzkörpertraining unter Einsatz eines nicht elastischen Gurtsystems, bei dem das eigene Körpergewicht als Widerstand sowohl im Stehen als auch im Liegen genutzt werden kann.

Da die Gurte des TRX© beim Training ständig in Bewegung sind, werden neben den großen Muskelketten auch die kleinen, gelenknahen Muskeln aktiviert. Durch diese „Instabilität“ kommt es zu einem wesentlich höheren Trainingsreiz.